Schnellauswahl
Tagesbriefing

Großbritanniens Goodbye und Thiems Halbfinal-Thriller: Das Wichtigste im Überblick

Wir liefern Ihnen Nachrichten, die besten Stücke aus unserem Magazin und aktuellen Diskussionsstoff.

Bye, bye Britain. Nach 47 Jahren Mitgliedschaft verlässt Großbritannien die EU. Während die EU-Spitze die Stärke der Union betont, bezeichnet der britische Premier Boris Johnson den Brexit nicht als ein Ende, sondern einen Anfang. „Es ist ein Moment der echten nationalen Erneuerung und des Wandels“, so Johnson laut Vorauszügen aus einer Rede, die er am Freitagabend halten wird. Mehr zum Brexit

Das Wichtigste im Überblick

Thiem steht im Finale bei den Australian Open: Nachdem er im Halbfinale gegen den Deutschen Alexander Zverev einen Fehlstart hinlegte und den ersten Satz mit 3:6 verlor, konterte Dominic Thiem im zweiten Satz und gewann diesen mit 6:4. Im dritten Satz (der fast genauso lange dauerte, wie die ersten zwei zusammen) führte er bereits mit 3:1 und hatte die Chance auf ein zweites Break, ehe Zverev zurückschlug und seinerseits sogar zwei Satzbälle hatte. Doch Thiem rettete sich ins Tie-Break, das er mit 7:4 gewinnen konnte. Auch im vierten Satz ging es ins Tie-Break, das der Österreicher erneut mit 7:4 gewann. Im Endspiel wartet Novak Djokovic. Mehr dazu

Coronavirus so infektiös wie Influenza: Die Zahl der Todesopfer in China ist drastisch auf 213 gestiegen. Die Infektionen kletterten auf mehr als 9800. Die USA sprechen eine Reisewarnung für ganz China aus. Indes gibt es auch die ersten bestätigten Fälle aus Großbritannien. Mehr dazu

Klimaaktivisten blockieren Magna-Werk in Graz: Die Aktivisten forderten eine „tiefgreifende Verkehrswende“ und errichteten eine Sitzblockade. Der ÖAMTC meldete Verkehrsbehinderungen. Die Demo war nicht angemeldet. Mehr dazu

Bis zu 16 Grad am Wochenende: In den nächsten Tagen bringt das Westwetter sehr milde Temperaturen. Laut Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) wird es teils stürmisch. Mehr dazu

Aus unserem Magazin

Der Obdachlose vom Bahnhof Zoo: Wie viele Wohnungslose gibt es in Berlin? Das weiß niemand so genau. In einer kalten Winternacht wurde deshalb gezählt. „Die Presse“ war dabei. Jürgen Streihammer hat eine Nacht am Bahnhof Zoo verbracht. Mehr dazu [premium]

Diskussionsstoff

Liebe Briten, ihr werdet uns mehr fehlen als wir euch ... Christian Ortner schreibt in seiner „Quergeschrieben“-Kolumne, warum die Brits in einigen Jahren vielleicht ganz froh sein werden, die Nöte der EU von außen verfolgen zu können. Mehr dazu