Schnellauswahl
Lungenkrankheit

Coronavirus-Epidemie: Gesundheitsnotstand ein „symbolischer Akt“

In Spitälern mit Verdachtsfällen ist Schutzkleidung für medizinisches Personal Pflicht.
In Spitälern mit Verdachtsfällen ist Schutzkleidung für medizinisches Personal Pflicht.(c) REUTERS (CHINA DAILY)
  • Drucken
  • Kommentieren

Die von der WHO ausgerufene Notlage hat für Österreich vorerst keinerlei Auswirkungen.

Wien. Nach wochenlangem Zögern und wiederholten Beratungen rief die Weltgesundheitsorganisation WHO am Freitagabend eine „gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite“ aus. Welche Gründe waren dafür ausschlaggebend? Und was bedeutet diese Entscheidung für Österreich und andere Länder? Ein Überblick.