Schnellauswahl
Analyse

Einen solchen Wahlkampfstart haben die USA noch nie gesehen

Pelosi zerreißt Trump´s Rede im wörtlichen SinnDonald Trump in Washington
Pelosi zerreißt Trump´s Rede im wörtlichen SinnDonald Trump in Washingtonimago images/ZUMA Press
  • Drucken
  • Kommentieren

Donald Trump verweigerte Nancy Pelosi im Abgeordnetenhaus den Handschlag. Diese zerreißt kurz später das Papier, auf dem Trumps Rede zur Lage der Nation geschrieben stand. Sie enthielt tatsächlich unerhörte Passagen.

Washington/Concord. Ausführlich war im Vorfeld darüber spekuliert worden, ob Donald Trump in seiner jährlichen Rede zur Lage der Nation auf das gegen ihn laufende Amtsenthebungsverfahren eingehen wird. Er tat es nicht, griff die oppositionellen Demokraten aber nichtsdestotrotz frontal an. Vor einem Jahr noch hatte sich der Präsident beim gleichen Anlass für seine Verhältnisse überraschend versöhnlich gezeigt. Dieses Mal schaltete Trump in den Wahlkampfmodus.

Schon beim Einzug in das Abgeordnetenhaus, in dem die Rede historisch bedingt stets über die Bühne geht, zeigte sich, dass Trump angesichts des im Dezember gegen ihn eingeleiteten Impeachments auf Konfrontation aus ist. Er verweigerte Nancy Pelosi, der obersten Demokratin, den Handschlag, worauf diese in eine kurze Schockstarre verfiel und anschließend resignierend mit den Schultern zuckte.

Im Anschluss stellte Pelosi ihren Widersacher kurz und bündig vor: “Kongressmitglieder, der Präsident der Vereinigten Staaten.” Auch das war höchst ungewöhnlich.