Schnellauswahl
Analyse

WKStA: Wie es um die Anklagebehörde steht

WKStA-Leiterin Ilse-Maria Vrabl-Sanda muss sich Kritik gefallen lassen.
WKStA-Leiterin Ilse-Maria Vrabl-Sanda muss sich Kritik gefallen lassen.(c) Herbert Neubauer/APA/picturedesk.com
  • Drucken
  • Kommentieren

Sachliche Diskussionen zu den nötigen Reformen der Antikorruptionsstaatsanwaltschaft werden durch parteipolitische Grabenkämpfe verunmöglicht.

Wien. Die Scheidung der rot-schwarzen Koalitionsehe war unschön. Wie tief Wunden und Misstrauen sind, das zeigen derzeit die politisch-emotionalen Schaukämpfe, die auf dem Rücken der Justiz ausgetragen werden.