Schnellauswahl
Großbritannien

Das uneinige Königreich

Der Brexit bedroht die Einheit des Vereinigten Königreichs.
Der Brexit bedroht die Einheit des Vereinigten Königreichs.(c) Getty Images (Peter Summers)
  • Drucken
  • Kommentieren

Der Brexit bedroht die Einheit des Vereinigten Königreichs. In Schottland wird der Ruf nach Sezession lauter. In Irland, wo nun gewählt wird, fordern Nationalisten ein Referendum über die Vereinigung mit Nordirland.

London. In der Brexit-Nacht wurden in ganz Großbritannien EU-Flaggen eingeholt. In ganz Großbritannien? Eine kleine Nation im Norden leistete erbitterten Widerstand. Über dem schottischen Parlament wehte trotzig weiter die blaue Fahne mit den zwölf goldenen Sternen, und First Minister Nicola Sturgeon twitterte zum Abschied: „Schottland wird als unabhängige Nation ins Herzen Europas zurückkehren.“

Der Preis für den Austritt aus der EU könnte für Großbritannien der Zerfall der Union aus England, Wales, Schottland und Nordirland werden. Und die Wahl in der Republik Irland am Samstag könnte zudem den Wunsch nach Vereinigung mit Nordirland weiter befeuern. Der Historiker David Edgerton: „Jahrzehntelang war die EU-Mitgliedschaft der Klebstoff, der ein zerfallendes Vereinigtes Königreich zusammenzuhalten half; jetzt zerreißt es der Brexit.“