Schnellauswahl
Wartezeiten

Der schwierige Zugang zur Psychotherapie

Monatelange Wartezeiten trotz dringend benötigter Hilfe sind bei kassenfinanzierter Psychotherapie häufig. Dabei steigt die Zahl der Kranken. Kommt jetzt eine Reform?

Wer Geld hat, hat meistens kein Problem. Rund 10.000 Psychotherapeuten gibt es in Österreich, sie sind zwar unterschiedlich verteilt – im Burgenland gibt es etwa rund 170, in Wien sind es rund 4100 –, aber wer es sich leisten kann, der wird wohl innerhalb einer Wartezeit von zwei bis drei Wochen einen Termin bei einem Therapeuten bekommen. Zwischen 90 und 110 Euro kostet eine Stunde laut dem Österreichischen Bundesverband für Psychotherapie (ÖBVP). Es gibt auch Therapeuten, die weniger verlangen.