Schnellauswahl
Geschichte

Germknödel: Von Plinius dem Älteren bis Toni Kaiser

Woher der Germknödel kommt, weiß man nicht.
Woher der Germknödel kommt, weiß man nicht.(c) imago images / Westend61 (Dieter Heinemann via www.imago-images.de)
  • Drucken
  • Kommentieren

Woher der Germknödel kommt, weiß man nicht. Aus Böhmen kommt nur der Powidl.

Es gibt nicht viele Gerichte, die sich auf eine Zeit oder einen Erfinder zurückverfolgen lassen. Das meiste hat sich über die Jahre entwickelt, was auch stark davon abhängig war, welche Zutaten und Techniken eben verfügbar waren. Beim Germknödel lässt sich die Entstehungsgeschichte nur schwer sagen – wie bei so vielen traditionellen Speisen.