Schnellauswahl
Aktien

Geld verdienen mit dem Virus

  • Drucken
  • Kommentieren

Man sagt, der Markt agiert stets rational – das stimmt nicht immer, wie die Reaktionen auf das Coronavirus zeigen. Worauf im Zusammenhang mit der Krankheit zu achten ist und warum Panik fehl am Platz ist.

New York. Es gibt viele gute Gründe, warum man momentan mit angezogener Handbremse durch die Aktienmärkte navigieren sollte. Vor allem in den USA sind die Bewertungen luftig hoch. Die Notenbanken haben im Fall eines Abschwungs wenig Munition. Das Risiko eines Siegs von Bernie Sanders bei den demokratischen Vorwahlen ist nicht zu unterschätzen. Der Handelskrieg kann jederzeit wieder eskalieren. All das nahmen die Anleger zuletzt gelassen. Das Coronavirus schreckte sie aber. Nach dem Ausbruch der Lungenkrankheit setzte eine Verkaufswelle ein, die Aktien einiger Firmen aus der Pharmaindustrie erlebten hingegen ein Kursfeuerwerk.