Schnellauswahl
Quergeschrieben

Zugangsbeschränkungen treffen die ärmsten Studierenden

Österreichs Universitäten sind überlaufen. Aufnahmetests und Studiengebühren müssen fair ausgestaltet sein.

Gastkommentare und Beiträge von externen Autoren müssen nicht der Meinung der Redaktion entsprechen.

>>> Mehr aus der Rubrik „Quergeschrieben“

An der Wirtschaftsuniversität Wien sind Atomuhren verhasst. Das liegt nicht an der Liebe zur Unpünktlichkeit der Studierenden, sondern daran, dass sie nötig sind, um sich für Kurse zu registrieren. Um in die gewünschte Lehrveranstaltung zu kommen, muss man Zehntelsekunden, nachdem die Anmeldung möglich ist, auf den richtigen Knopf drücken. Sonst ist sie schnell ausgebucht.