Schnellauswahl
Rezept

Mandarinenmarmelade-Brownies

(c) Beigestellt
  • Drucken

Für 8–12 Personen.

Zutaten für 8–12 Personen.

  • 350 g Butter
  • 350 g dunkle Schokolade
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 6 Eier
  • 250 g Zucker
  • 260 g Mehl
  • 1 TL feines Meersalz
  • 300 g dicke, stückige Mandarinenmarmelade, aufgerührt

Den Ofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Eine 23 x 28 cm große Backform mit Butter einfetten, mit Backpapier auslegen. In einem Topf ­Butter, Schokolade, Vanille unter ständigem Rühren bei mittl. Temp. schmelzen. 5 min abkühlen lassen. In einer großen Schüssel mit dem Rührgerät Eier und Zucker 4 min dick und cremig aufschlagen. Die abgekühlte Schokolademischung dazugeben, 1 min unterrühren. Mehl und Salz in einer Schüssel vermischen, zu der Schoko-Mischung geben und 1 min glatt unterrühren. 1/2 Teig in die Form füllen, glatt streichen. Kleckse der Marmelade über den gesamten Teig geben, vorsichtig verteilen, damit sie sich nicht mit der Teigschicht vermischt. Restlichen Teig darübergeben, glatt streichen. 50–55 min backen. Mindestens 10 min in der Form abkühlen lassen, in Rechtecke schneiden.

(c) Beigestellt

Jeden Tag des Jahres etwas Neues zu kochen ist ein hehres Ziel. Man kann sich die erhellenden Rezepte von Meike Peters aber auch einfach dann und wann vornehmen: etwa Fenchel-Tarte, Chicorée-Kaki-Salat mit rosa Pfeffer, Chorizo-Muscheln, Ofen-Makrele mit Estragonsenfbutter, Rhabarber-Mais-Galette . . . „365“, Prestel, 30,90 Euro.

("Die Presse - Schaufenster", Print-Ausgabe, 07.02.2020)