Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Weinkarte

Im Keller: „Eruzione 1614“ vom Weingut Planeta

(c) Beigestellt
  • Drucken

Ein wunderbar sinnlicher Rotwein.

Vielleicht Sizilien? Wir stecken mitten in der familiären Sommerreiseplanung. Und ich halte mich da raus. Weil ich der Einzige bin, dem das Meer gestohlen bleiben kann. Meine leise Bitte: Es sollte dort trinkbaren Wein geben. Und das könnte heuer passieren. Sizilien ist noch im Rennen. Und da hab ich erst kürzlich einen spannenden Rotwein getrunken. „Eruzione 1614“. Jahrgang 2017. Traube: Nerelle Mas­calese. Der Rotwein stammt von der berühmten Planeta-Familie. Die hat in den vergangenen 35 Jahren auf Sizilien ein beachtliches Weinimperium errichtet. 360  Hektar Weingärten an sechs Standorten werden bewirtschaftet. Der „Eruzione 1614“ wächst am Nordhang des Ätna auf knapp 800 Meter Seehöhe. Der Name leitet sich vom großen Vulkanausbruch 1614 ab. Ein wunderbar sinnlicher Rotwein. Ja, bei Sizilien wär ich dabei.


Planeta, „Eruzione 1614“ 2017, 24,10 Euro bei Wagner, www.wagners-weinshop.com

("Die Presse - Schaufenster", Print-Ausgabe, 14.02.2020)