Schnellauswahl
Jobwechsel

Wie man beim finalen Abgang Stil bewahrt

Der Abschied vom gewohnten Arbeitsplatz birgt einige Risiken, in schlechter Erinnerung bewahrt zu werden.
Der Abschied vom gewohnten Arbeitsplatz birgt einige Risiken, in schlechter Erinnerung bewahrt zu werden.(c) Fabry
  • Drucken
  • Kommentieren

Ein Ende ohne Schrecken ist in den meisten Fällen das, was sich Arbeitnehmer wie -geber wünschen, wenn die gemeinsame Zeit endet. Wie der Abschied vom Job elegant gelingt.

Wenn Beziehungen enden und der Blick zurück in nostalgische Erinnerung abschweift, lösen sich negative Erlebnisse meist in Wohlgefallen auf. Endet ein Dienstverhältnis auf beruflicher Ebene – aus welchen Gründen auch immer –, kommt zwischen Arbeitnehmern, Kollegen und Vorgesetzten zuweilen eine ähnliche Form der retrospektiven Idealisierung auf.