Schnellauswahl
Serie: Börse für Einsteiger

Wer von Aktien lieber die Finger lassen sollte

Archivbild
Archivbild(c) Getty Images (Thomas Lohnes)
  • Drucken
  • Kommentieren

Der Anteil der Österreicher, die erstmals Aktien kaufen wollen, ist laut einer Studie des Aktienforums in den vergangenen Jahren gestiegen. Wer zu dieser Gruppe gehört, sollte sich zunächst einem Selbsttest unterziehen.

Mit Aktien, so weiß man jetzt, hätte man seit der Finanzkrise sehr viel Geld verdienen können. Wer im März 2009 breit in den Weltaktienindex investiert hätte, hätte sein Vermögen (auf Eurobasis und inklusive Dividenden) verfünffachen können. Das ruft nun viele Noch-nicht-Aktionäre auf den Plan: Soll man es selbst einmal versuchen? Und wie geht das überhaupt? Die zweite Frage soll in den weiteren Folgen dieser Serie behandelt werden. Zunächst gilt es, Grundsätzliches zu klären.
Wer sollte überhaupt in Aktien investieren, wer sollte die Finger davon lassen? Vorsichtig sein sollte, auf wen Folgendes zutrifft: