Schnellauswahl
Urschitz meint

Das schmutzige Geheimnis der Schweiz

SWITZERLAND TRADITION
(c) APA/EPA/VALENTIN FLAURAUD
  • Drucken
  • Kommentieren

Entwicklungshilfe landet in hohem Ausmaß auf Steueroasen-Konten.

Experten der Weltbank sind – sehr zum Missfallen ihrer Vorgesetzten, die die Veröffentlichung verhindern wollten – einem interessanten Phänomen auf die Spur gekommen: Immer wenn größere Zahlungen der Weltbank für Entwicklungsprojekte in ärmeren Ländern eintreffen, steigen die Überweisungen aus diesen Ländern in diskrete Steueroasen sprunghaft an. Und zwar nur in Steueroasen. Recht viel davon übrigens in die Schweiz.