Schnellauswahl
Deutsche Bundesliga

Sabitzer trifft bei Leipziger Schützenfest

Marcel Sabitzer
Marcel Sabitzerimago images/Pakusch
  • Drucken

Leipzig besiegte Schalke 5:0. Erling Haaland erzielte bei Dortmunds 2:0-Erfolg gegen Bremen sein obligates Tor.

Leipzig hält den Druck auf Bayern hoch. Die Sachsen feierten bei Schalke einen 5:0-Kantersieg und lauern damit weiter nur einen Punkt hinter dem Titelverteidiger. Die Führung erzielte Marcel Sabitzer bereits nach 55 Sekunden, beim Weitschuss des ÖFB-Teamspielers machte Schalke-Goalie Nübel keine gute Figur und wurde daraufhin vom eigenen Anhang ausgepfiffen. Seit bekannt ist, dass der 23-Jährige im Sommer zu Bayern wechseln wird, hat der frühere Schalke-Kapitän keinen leichten Stand mehr. Werner (61.), Halstenberg (67.), Angeliño (80.), Forsberg (89.) besiegelten die drei Punkte für Leipzig. Konrad Laimer spielte bis zur 65. Minute, die Schulterverletzung aus der Champions League hatte sich glücklicherweise als Bluterguss entpuppt.

In München herrschte nach dem spät erzwungenen 3:2-Heimsieg gegen Aufsteiger Paderborn diebische Freude. „Es waren wichtige drei Punkte. Die zählen gerade an einem Freitag, an dem einige Mannschaften vielleicht im Hotel das Spiel angeschaut haben und sich ein bisschen ärgern“, sagte Torhüter Manuel Neuer. Erfolgsgarant der Münchner war einmal mehr Robert Lewandowski. Der Pole erzielte seine Saisontore 24 und 25 und sorgte in der 88. Minute für die Entscheidung. Auf Platz drei liegt weiter Dortmund nach einem 2:0-Erfolg in Bremen. Erling Haaland besorgte den zweiten Treffer (66.), sein neuntes Tor im sechsten Ligaspiel für den BVB. Zuvor hatte Zagadou die Führung erzielt (52.).

Köln gelang bei Hertha mit 5:0 ein wichtiger Befreiungsschlag im Abstiegskampf. Damit zog der Aufsteiger in der Tabelle an den Berlinern vorbei. ÖFB-Legionär Florian Kainz trug sich gleich doppelt (37., 62.) in die Schützenliste ein.

23. Runde: Bayern (Alaba) – Paderborn 3:2, Gladbach (Lainer) – Hoffenheim (Grillitsch bis 87., Baumgartner) 1:1, Bremen – Dortmund 0:2, Hertha – Köln (Kainz/zwei Tore) 0:5, Freiburg – Düsseldorf (Suttner bis 20., Stöger) 0:2, Schalke (Schöpf ab 55., Gregoritsch ab 70.) – Leipzig (Sabitzer/Tor, Laimer bis 65.) 0:5.

(red)