Schnellauswahl
TV-Notiz

Die "ZiB 2" und die Idee, Mineralwasser zu bunkern

Wie viel wollen wir über mögliche Szenarien wissen?
Wie viel wollen wir über mögliche Szenarien wissen?(c) Screenshot ORF
  • Drucken
  • Kommentieren

Mit ruhiger Miene verbreitete der Leiter des Einsatzstabs in der "ZiB 2" beunruhigende Vorstellungen. Wie die, dass bald Polizisten vor den Apotheken stehen könnten.

In Italien breitet sich das Coronavirus aus, die Sorge ist groß. Österreich ist alarmiert, Krisenstäbe tagen, Vorsicht ist ja bekanntlich besser als Nachsicht. Wobei natürlich die Eine-Million-Euro-Frage lautet: Was ist kluge Vorbereitung - und was Hysterie? In der "ZiB 2" war das Virus ebenso wie der Umgang damit Thema. Unter anderem kam Franz Lang, Leiter des Einsatzstabs im Innenministerium, ins Studio. Und warf, in Polizeiuniform gekleidet, auch manche Frage auf.