Schnellauswahl
Quergeschrieben

Von lila Elefanten und Kondom-Hamsterkäufen

Töröööö! Schon ist die Panik vor dem Corona-Virus auch in Österreich da – aber sie liefert durchaus einige amüsante Aspekte.

Gastkommentare und Beiträge von externen Autoren müssen nicht der Meinung der Redaktion entsprechen.

>>> Mehr aus der Rubrik „Quergeschrieben“

Es ist ein bisschen so wie mit einem lila Elefanten. Je fester man sich vornimmt, nicht daran zu denken, desto größer wird die Elefantenherde, die durch das Hirn marschiert. Links, zwo, drei, vier. Törööö! Ähnlich ergeht es vielen von uns dieser Tage mit dem Coronavirus. „Keine Panik“, erklären Politiker ebenso wie Gesundheitsexperten und die Leitartikel-Verfasser dieser Nation. Und schon – Törööö! – ist die Panik da. Dabei hat die Ankunft von Corona in Österreich durchaus auch ein paar amüsante Seiten.