Eine Anhängerin von Bernie Sanders am Sonntag in San Jose, Kalifornien.
USA

Der Dreikampf am „Super Tuesday“

Bei den Demokraten könnte Vorentscheidung im Rennen ums Weiße Haus fallen. Sanders ist Favorit, Biden baut auf neuen Schwung, Bloomberg muss überraschen, um Chance zu wahren.

New York. Der nervenaufreibende Wahlkampf der Demokraten steuert auf einen vorläufigen Höhepunkt zu, wenn Dienstagnacht 14 Bundesstaaten über die Präsidentschaftsbewerber abstimmen. Im Vorfeld des „Super Tuesday“ ging es Schlag auf Schlag: Nachdem Joe Biden mit seinem Sieg in South Carolina seine Chance am Leben gehalten hatte, zog sich mit Pete Buttigieg der Jungstar der Partei zurück. Es gelte nun, an einem Strang zu ziehen, um Donald Trump aus dem Weißen Haus zu jagen, sagte der 38-Jährige in einer emotionalen Rede in der Nacht auf Montag.