Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Quarantäne

Coronavirus: Moskau stellt Besucher unter häusliche Quarantäne

14-tägige häusliche Quarantäne für Moskau-Reisende.
14-tägige häusliche Quarantäne für Moskau-Reisende.(c) Imago (ITAR-TASS)
  • Drucken
  • Kommentieren

Behörden wollen mit harten Maßnahmen eine Virusepidemie verhindern und weisen eine 14-tägige Isolation an. Anreisende aus elf Staaten sind bisher betroffen. Besucher aus allen Ländern mit Coronavirus-Fällen müssen sich bei einer Hotline melden.

Die russische Hauptstadt greift im Kampf gegen das Coronavirus zu harten Maßnahmen. Menschen, die aus Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, der Schweiz, Großbritannien, Norwegen, den USA, China, Iran und Südkorea nach Moskau einreisen, müssen nach ihrer Ankunft in eine 14-tägige häusliche Quarantäne. Österreich wird in dem Erlass, den Bürgermeister Sergej Sobjanin am Donnerstagabend veröffentlichte, vorerst nicht genannt. Die russischen Behörden können die Liste der betroffenen Staaten allerdings ausweiten.