Schnellauswahl
"Die Presse"-Exklusiv

Erster Coronavirus-Schnelltest aus Österreich: Gewissheit in einer halben Stunde

CHINA-HEALTH-VIRUS
Für den Test wird ein Abstrich aus dem Rachenraum benötigt.APA/AFP/STR
  • Drucken
  • Kommentieren

Ein Salzburger Biotech-Unternehmen hat soeben den weltweit sichersten und schnellsten Test auf den Markt gebracht. Durchgeführt werden kann er in jedem privaten Diagnostiklabor. Aus der ganzen Welt gibt es Bestellungen.

PhoenixDx COVID-19 heißt der Diagnostiktest (Detection Kit), den das Salzburger Biotech-Unternehmen Procomcure soeben auf den Markt gebracht hat und mit dem innerhalb einer halben Stunde Gewissheit darüber herrscht, ob jemand mit dem Coronavirus infiziert ist. Derzeit werden zahlreiche Spitäler und Labors in Österreich beliefert. Um der weltweiten Nachfrage nachzukommen, läuft die Produktion des Schnelltests in der Firmenzentrale im Salzburger Thalgau auf Hochtouren. Mitte dieser Woche wurde zudem ein Technologie-Transferdeal abgeschlossen, sodass das neue Verfahren künftig auch im Ausland hergestellt und angewendet werden kann – mit Know-how aus Österreich.