Schnellauswahl
Gartenkralle

Froschklauber sind Helden

Dieser Grasfrosch fühlt sich im Teich besonders wohl.
Dieser Grasfrosch fühlt sich im Teich besonders wohl.(C) Ute Woltron
  • Drucken
  • Kommentieren

Kröten, Frösche und Molche suchen Laichplätze auf, Freiwillige sollen dabei Amphibiennetze betreuen. Das ist auch ein Anlass, um die Anlage eines kleinen Biotops anzudenken.

Wer den Untergang der Amphibienwelt beklagt und seit Jahren weder das Quaken eines Laub- oder Teichfrosches vernommen hat, kann diesem Elend sofort aktiv entgegentreten und Gutes tun. Der Naturschutzbund bittet um Unterstützung und sucht Freiwillige, die sich der geringen und noch dazu vergnüglichen Mühe unterziehen, für ein paar Wochen die Amphibienzäune ihrer näheren Umgebung zu betreuen. Erdkröten, Grasfrösche, Teich- und Bergmolche sind die ersten Amphibien, die nun Hochzeit feiern und zu ihren angestammten Laichplätzen aufbrechen.

Mehr erfahren

Gartenkralle

Seerosen und Lotus