Schnellauswahl
Menschen

Die junge Dohnal: "Omas Fußstapfen sind riesengroß"

Johanna-Helen Dohnal sagt: Die Oma hat mich sehr geprägt."
Johanna-Helen Dohnal sagt: Die Oma hat mich sehr geprägt."S.DIESNER
  • Drucken
  • Kommentieren

Johanna-Helen Dohnal ist die Enkelin der gleichnamigen Frauenpolitikerin. Die 32-Jährige erzählt, wie sehr sie ihre Großmutter geprägt hat und dass es auch sie zunehmend in die Politik zieht.

Sie trägt den Namen ihrer Großmutter mit Stolz und sagt: „Nein, lästig war er mir niemals.“ Eine gewisse Bürde sei er durchaus, „aber die habe ich mir selbst auferlegt“. Johanna-Helen Dohnal wurde 1987 geboren, da war ihre Oma, seit gut acht Jahren Staatssekretärin für Frauenfragen, beruflich höchst aktiv. Die Familie hatte gemeinsam entschieden, die erste Enkeltochter nach Dohnal zu benennen. „Ich denke, da waren damals alle einverstanden damit, die Oma auch.“