Schnellauswahl
Inklusion

Das Buch, das tanzen kann

Marion Mayr und Philipp Horak.
Marion Mayr und Philipp Horak.(c) Clemens Fabry/Die Presse
  • Drucken
  • Kommentieren

Fotograf Philipp Horak und Grafikerin Marion Mayr haben den Tänzern und dem Team vom Verein „Ich bin O.K.“ ein Fotobuch gewidmet.

Man merkt gleich, dass es bei der Sache um etwas geht, das man als „Herzensprojekt“ bezeichnen könnte. Wenn der Fotograf Philipp Horak und die Grafikerin Marion Mayr (Co-Geschäftsführerin der Grafikdesign-Agentur „Grafikum“) über ihr jüngstes Projekt reden – ein Fotobuch über den Tanzverein „Ich bin O.K.“, dann tun sie das spürbar begeistert.