Schnellauswahl
Quergeschrieben

Macht doch endlich kaputt, was euch wohlhabend gemacht hat!

Warum der Sozialismus trotz seines katastrophalen historischen Track Record noch immer so attraktiv erscheint, gerade für junge Menschen.

Gastkommentare und Beiträge von externen Autoren müssen nicht der Meinung der Redaktion entsprechen.

>>> Mehr aus der Rubrik „Quergeschrieben"

Es ist verrückt: Je mehr und je länger der Kapitalismus dafür sorgt, dass es so vielen Menschen wie nie zuvor materiell so gut geht wie nie zuvor, umso unbeliebter wird er. Diesen Schluss legt jedenfalls eine demoskopische Studie der US-Kommunikationsagentur Edelman nahe, die Anfang dieses Jahres erstellt worden ist. Ihr eher erschütternder Befund: In seiner derzeitigen Form richtet der Kapitalismus nach Auffassung von 56 Prozent der in 26 Staaten der Welt befragten Bürger „mehr Schaden als Gutes in der Welt” an.