Schnellauswahl
Award

Cäsar 2020: Die Bewerbungsphase startet

Am Mittwoch begann die Bewerbungsphase des Immobilienawards, der  heuer zum 15. Mal verliehen wird.

Am Mittwoch begann die Bewerbungsphase des Immobilienawards Cäsar, der dieses Jahr zum 15. Mal verliehen wird. Auszeichnet werden Branchengrößen, die im vergangenen Jahr herausragende Leistungen erbracht haben. Insgesamt werden acht Preise vergeben. Bis einschließlich 10.Mai können potentielle Kandidaten in sieben Kategorien nominiert werden oder sich selbst bewerben: Bauträger, Makler, Immobilienverwalter, Immobilienmanager, Immobiliendienstleister, Small Diamond und Cäsar International. Die achte Kategorie, das Lebenswerk, wird von der Jury vergeben. 

Diese besteht heuer aus sechs Vertretern der Partnerverbänden: Matthias E. Gass (Vorstandsmitglied FIABCI), Georg Flödl (Präsident ÖVI), Jenni Wenkel (Vorstandsvorsitzende RICS), Karin Schmidt-Mitscher (Vereinsvorstand Salon Real), Alexander Bosak (Vorstandsvorsitzender immQu) sowie Georg Edlauer (Fachverbandsobmann des Fachverbands der Immobilien- und Vermögenstreuhänder der WKO). Diese wählen aus allen eingereichten Bewerbungen jeweils 3 Finalistinnen und Finalisten in den sieben Kategorien. Anschließend kürt die große Fachjury, bestehend aus rund 40 VertreterInnen der österreichischen Immobilienwirtschaft, am 18. Juni 2020 die Cäsaren des Jahres. Als Veranstalter des renommierten Awards zeichnet die Werbeagentur epmedia verantwortlich, die den Cäsar® im Jahr 2006 ins Leben gerufen hat.