Den „all hazard approach“ im Kopf haben
Management

Krisenmanagement: Den Notfall muss man üben

Ausnahmesituationen sind zu vielfältig, als dass man sie alle vorhersehen könnte. Doch Organisationen können sich rüsten und die Krise als Projekt verstehen, sagt Martin Langer.

Es ist schon trügerisch: Laufen die Dinge so, wie man es sich erwartet, entsteht der Eindruck, man müsse weder planen noch sich vorbereiten, für den Fall, dass es doch anders kommt.