Schnellauswahl
Neue Erkenntnisse

Von Sterblichkeit bis Ansteckungsrisiko: Was wir über das Coronavirus wissen

Mariahilfer Straße
Die Ausbreitung des Coronavirus und die Angst vor zu vielen Erkrankten innerhalb kurzer Zeit hat das öffentliche Leben in Österreich lahmgelegt.Clemens Fabry/Die Presse
  • Drucken
  • Kommentieren

Der Vergleich mit der Grippe ist aus mehreren Gründen nicht mehr haltbar, sommerliche Temperaturen können dem Virus nichts anhaben, die häufigste Todesursache ist akutes Lungenversagen. Und: Das wirksamste Mittel gegen die Ausbreitung sind präventive und flächendeckende Tests.

Mehr als 1100 Publikationen sind seit dem Ausbruch der Coronakrise in Fachzeitschriften erschienen. Der ständige Zuwachs an Erkenntnissen ist enorm. Manche von ihnen wurden nach einigen Tagen wieder verworfen, andere wiederum durch neue Informationen bestätigt.

Mehr erfahren