Schnellauswahl
Roman

Schlaflos in Saratoga Springs: James Woods „Upstate“

An Englishman in New York State: James Wood schickt einen Vater als Krisenmanager zu seiner Tochter. Ein Familienroman.

Von den Schwierigkeiten und Irritationen einer englischen Mittelklassefamilie erzählt James Wood in seinem Roman „Upstate“. Eine Tochter ist im fernen Amerika in die Krise geraten, Vater und Schwester sollen helfen. Aus Nordengland eilt der Vater herbei. Alan Querry, ein nahezu siebzigjähriger Immobilienentwickler, trifft in New York seine Tochter Helen. Gemeinsam reisen sie im „Adirondack“-Zug gen Norden, in das Gebiet von Upstate im Bundesstaat New York. Dort, in Saratoga Springs, lebt Alans andere Tochter, Vanessa, der Problemfall.