Das Dorf K. im Wienerwald – beschaulich, idyllisch, doch der Schein trügt, die Corona-Krise ist auch hier allgegenwärtig.
Reportage

„Die Einsamkeit ist schon ein Problem“

Das Leben im Dorf ist anders als in der Stadt – oder doch nicht? Nachrichten aus K. im Wiener Wald.

Ja, sehr!“, sagt wie aus der Pistole geschossen die ehemalige Kindergärtnerin Eva R. auf die Frage, ob sie ihre Enkel-kinder vermisst. Sechs sind es, die meisten sind schon erwachsen, immerhin melden sie sich telefonisch. Wenige Kilometer von der Stadtgrenze am Rand des Wiener Walds liegt das Dörfchen K. und schon fast mitten im Wald eine Bungalow-Siedlung aus den Siebzigerjahren. Der bekannte Architekt Harry Glück (1925–2016) hat sie gebaut.

Mehr erfahren