Schnellauswahl
Quergeschrieben

Wir sind alle Italiener, aber nicht alle haben das verstanden

Was Italien erlebt, droht überall in Europa. Gegen Covid-19 sind digitale Methoden der effektiven Überwachung nötig, die sonst absolut inakzeptabel wären.

Gastkommentare und Beiträge von externen Autoren müssen nicht der Meinung der Redaktion entsprechen.

>>> Mehr aus der Rubrik „Quergeschrieben“

Der Epidemiologe Gianni Rezza leitet die Abteilung für Infektionskrankheiten am Istituto superiore di sanità (ISS), dem führenden wissenschaftlichen Institut des italienischen Gesundheitswesens. In einem Interview mit der Tageszeitung „La Stampa“ kündigte er die nächsten Schritte zur Bekämpfung der Seuche an, an der in Italien täglich Hunderte sterben. Es reiche nicht, die Fabriken und Büros zu schließen, sagte Rezza, man müsse „die koreanische Methode“ anwenden, um die Infizierten zu finden und zu isolieren. Dafür sei der Zugriff auf Standortdaten unerlässlich.