Schnellauswahl
Analyse

China fürchtet zweite Viruswelle

Peking erweckt den Anschein, bald virusfrei zu sein.
Peking erweckt den Anschein, bald virusfrei zu sein.REUTERS
  • Drucken
  • Kommentieren

Peking erweckt den Anschein, bald virusfrei zu sein. Doch wie glaubwürdig sind die Statistiken?

Peking. Chinas Premier, Li Keqiang, warnte seine Parteikader eindrücklich: Sie sollen keine Fälle vertuschen, nur um die Ansteckungen offiziell bei null zu halten. Genau dies könnte sich derzeit jedoch zutragen: Nachdem Präsident Xi Jinping den Sieg über das Virus ausgerufen und eine Rückkehr zum Wirtschaftswachstum angeordnet hat, stehen die unteren Ebenen massiv unter Druck.

Mehr erfahren

Ostasien

Chinas Angst vor der zweiten Viruswelle

Fremdenfeindlichkeit

Neue Covid-Fälle: China macht mobil gegen „Gefahr von außen“

Coronavirus

China: Warteschlangen vor den Bestattungsinstituten

China

Mit Normalität hat das neue Leben in Peking nur wenig zu tun

Asien

„Big Brother“ auf Infizierten­suche

Reportage

Chinas Angst vor der Rückkehr des Virus