Schnellauswahl
Für Zeiten wie diese

Der heilige Johannes, das Heimkind und der Hund

Der Hofhund ist zum Wohnungstier geworden.
Der Hofhund ist zum Wohnungstier geworden.imago images/PA Images
  • Drucken
  • Kommentieren

Beim Spaziergang auf dem Land: Erinnerung an ein kurzes Kinderglück in einer Hütte – und an ein Gemälde von Caravaggio.

Meine Spaziergänge auf dem Land führen vorbei an Einfamilienhäusern und Bauernhäusern. Vieles ist dazugekommen: Anbauten, Mehrfachgaragen, Swimmingpools. Die hat es in meiner Kindheit nicht gegeben. Andererseits: Irgendetwas fehlt. Es sind die Hundehütten. Hunde gibt es mehr als früher, aber keine Hütten. Der Hofhund ist zum Wohnungstier geworden. Zähnefletschende Vierbeiner, angekettet im genau berechneten Umkreis, sieht man kaum mehr. Es war ein furcht- und mitleiderregender Anblick.

Mehr erfahren

Für Zeiten wie diese

Der Verfall beginnt, wenn die Zeit zerfällt

Für Zeiten wie diese

Ein Hauch von Mayerling und eine Straße in Ischl

Für Zeiten wie diese

Wie ich als Kind den Zauber der Worte entdeckte

Für Zeiten Wie Diese

Warum „Die Presse“ in Israel einen guten Ruf hat

Für Zeiten wie diese

Kaum einer steigt mehr aus dem Waggon

Für Zeiten wie diese

Wie eine Flaschenpost von der Tegetthoff