Schnellauswahl
Corona-Frisur

Die Glatze feiert ihr Comeback

(c) imago images/Westend61 (Kniel Synnatzschke via www.imago)
  • Drucken

Frisöre haben wohl noch länger geschlossen. Viele Männer greifen jetzt deshalb zum Rasierer.

Frisöre haben geschlossen und das wohl auch noch länger. Kein Wunder also, dass bereits seit vergangener Woche "Haare schneiden" eines der Top-Suchanfragen bei Google ist. Ein Blick ins Netz zeigt zudem, welche Frisur gerade sehr en vogue ist: Glatzen, auch „Buzzcut“ genannt.

Auf den #stayathome-Haarschnitt setzen jetzt etwa Schauspieler und Fußballspieler gleichermaßen, wie die sozialen Medien zeigen. "Lockdown locks" twitterte etwa Schauspieler Stephen Graham, der sich von seinem Sohn eine Glatze schneiden ließ, während Riz Ahmed seine widerspenstige Frisur mit einer Schermaschine in den Griff zu bekommen versuchte.

"Bleibt zu Hause und genießt die Sonne", schrieb Arsenal-Spieler Héctor Bellerín und zeigte dabei seine neue Frisur. Seine Kollegen Eden Harzard von Real Madrid und Paul Pogba von Manchester United haben nun ebenfalls die gleiche Frisur.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Stay home, enjoy the sun

Ein Beitrag geteilt von Héctor Bellerín (@hectorbellerin) am

Einen anderen Weg gehen Stars wie Jim Carrey, der sich einen Bart wachsen lässt und die wachsende Gesichtsbehaarung unter dem Hashtag #letsgrowtogether dokumentiert. Jonathan Van Ness und Will Smith versuchen sich ebenfalls daran.

(Red.)