Schnellauswahl
Corona

Patriotische US-Appelle wie in Kriegszeiten

In den nächsten 30 Tagen habe jeder die patriotische Pflicht, das Virus zu stoppen, erklärte Donald Trump.
In den nächsten 30 Tagen habe jeder die patriotische Pflicht, das Virus zu stoppen, erklärte Donald Trump.(c) REUTERS (BRENDAN MCDERMID)
  • Drucken
  • Kommentieren

Andrew Cuomo erklärt: „Es gibt jetzt nur Rot-Weiß-Blau.“ Auch sein Bruder, CNN-Moderator Chris Cuomo, ist infiziert.

Wien/Washington. Die Nachrufseiten der US-Zeitungen füllen sich mit Würdigungen semiprominenter Corona-Todesfälle wie dem New Yorker Neurochirurgen James Goodrich (73), der am Kopf aneinandergewachsene Zwillinge getrennt hat, oder dem Country-Musiker Joe Diffie (61). Währenddessen verzeichneten die USA einen traurigen Rekord: Die Opferzahl stieg innerhalb von 24 Stunden um 700 auf mehr als 3400, rund ein Drittel davon in New York City; die Zahl der Infizierten auf mehr als 170.000.