In Asien ein gewohntes Bild, in Österreich noch Neuland: Ab Mittwoch soll in großen Geschäften nur mit Maske eingekauft werden.
Maskenpflicht

Wie man sich im Supermarkt bedecken muss

Die Vorschrift, größere Läden mit Maske zu betreten, dürfte erst der Anfang sein. Vorerst reicht aber auch ein Schal als Bedeckung aus. Doch bevor ein neues Gesetz kommt, stehen die Maßnahmen auf rechtlich wackeligen Beinen.

Wien. Am Mittwoch startet die Masken-Ära in Österreich. Die großen Supermärkte wollen damit beginnen, am Eingang Masken an ihre Kunden zu verteilen. Aber darf man sein Gesicht auch anders verhüllen? Wird die Pflicht zur Verdeckung von Mund und Nase künftig auch an anderen Orten vorgeschrieben werden? Und kann die Regierung ohne Einbeziehung des Parlaments überhaupt schon diese Maßnahmen verhängen?