Schnellauswahl
Leitartikel

Die EU streitet nicht über Corona, sondern über die Zeit danach

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen.
EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen.APA/AFP/POOL/FRANCOIS LENOIR
  • Drucken
  • Kommentieren

Wenn die Pandemie vorbei ist, werden Frankreich und Spanien so stark verschuldet sein wie jetzt Italien – und Italien so wie Griechenland.

Wie die Länge der Röcke, die Breite der Krawatten, die Höhe der Hosenbünde und die Tiefe der Dekolletés unterliegt auch die Politik dem Wandel der Zeit. Kampfbegriffe, die einst in aller Munde waren, geraten allmählich aus der Mode, werden vergessen – um Jahre später wiederentdeckt und in abgewandelter Form auf neue Standarten gepinselt zu werden.