Schnellauswahl
Weinbau

Willi Opitz: Weingarten sucht Manager

Zeit für den Rebschnitt: Willi Opitz in seinem Weingarten in Illmitz.
Zeit für den Rebschnitt: Willi Opitz in seinem Weingarten in Illmitz.(c) Willi Opitz
  • Drucken
  • Kommentieren

Winzer Willi Opitz braucht Hilfe beim Rebschnitt – mit Maske und zwei Reihen Abstand. Wer mitmacht, könne im Gegenzug viel über Wein lernen.

Willi Opitz steht in seinem Weingarten. Es hat 15 Grad, die Sonne scheint, da sind die Silberlacke, Graugänse, gut 30 Silberreiher rund um ihn herum. Und da sind die Reben. Zwei Leute aus Ungarn sind heute nicht gekommen, „und die Chardonnay-Knospen sind schon ziemlich geschwollen“.