Schnellauswahl
Nationalrat

Nach Rückzug von Ex-Minister Moser: Mediziner Saxinger übernimmt Mandat

Josef Moser (Archivbild)Die Presse/Clemens Fabry
  • Drucken

Der oberösterreichische Arzt Werner Saxinger übernimmt das Mandat von Josef Moser, der sich aus dem Parlament verabschiedet hat.

Ex-Rechnungshofpräsident und Ex-Justizminister Josef Moser (ÖVP) hat nun - wie angekündigt - sein Mandat niedergelegt. Statt ihm wurde zu Beginn der Nationalratssitzung am Freitag der oberösterreichische Arzt Werner Saxinger angelobt.

Moser, der unter Türkis-Blau Justizminister war und davor von 2004 bis 2016 Rechnungshofpräsident, hatte im Februar persönliche Gründe für seinen Rückzug genannt. Vor Journalisten sagte der damals, seine berufliche Zukunft sei offen. Er  habe sich ursprünglich für eine Position am Europäischen Rechnungshof bewerben wollen, gesundheitliche Probleme hätten das aber verhindert.

Er sei allerdings ein politischer Mensch und werde sicher in der ein oder anderen Rolle tätig werden. Moser will sich nun einmal der Familie widmen. Sein Nachfolger, Saxinger, ist Dermatologie-Primar am Klinikum Wels-Grieskirchen, Primärärztevertreter der Ärztekammer Oberösterreich und seit Jänner 2019 Mitglied des oberösterreichischen Sanitätsrats.

(APA)