Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Ansteckung

Tiger in New Yorker Zoo positiv auf Coronavirus getestet

APA/AFP/GETTY IMAGES/Marc Piscot
  • Drucken

Es ist der erste Fall, in dem ein Mensch ein Tier mit der Krankheit angesteckt haben soll.

In einem New Yorker Zoo ist ein Tiger positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden. Das vierjährige Weibchen Nadia leide an einem trockenen Husten, werde sich aber voraussichtlich erholen, teilen die Betreiber des zoologischen Gartens im Stadtteil Bronx mit.

Es sei weltweit die erste bekannte Infektion bei einem Tiger und das erste Mal, dass in den USA bei einem Tier die Krankheit nachgewiesen worden sei.

Das besondere an diesem Fall: Nadia soll sich direkt von einem Zoomitarbeiter angesteckt haben, der das Virus in sich trug, aber keine Symptome zeigte. „Es ist das erste Mal, dass ein Mensch ein Tier mit dem Coronavirus angesteckt hat“, sagte Paul Calle, Chef-Veterinär im New Yorker Zoo.