Schnellauswahl
Gedenktag

David Lama: In der Ferne zuhause

David Lama auf der Annapurna.
Action Press/Sipa / picturedesk.com
  • Drucken
  • Kommentieren

Vor einem Jahr verunglückte mit David Lama der Superstar der Szene. Der Vater eines Kletterpartners will das Rätsel um die Tragödie gelöst haben.

Heute jährt sich der dunkelste Tag in der jüngeren Alpinismus-Geschichte. Mit David Lama, Hansjörg Auer und Jess Roskelley starben am 16. April 2019 drei der besten Bergsteiger ihrer Generation in einer Lawine am Howse Peak in den kanadischen Rocky Mountains. Lange wurde über den Unfallhergang gerätselt, und darüber, dass gleich drei solcher Ausnahmeathleten so plötzlich ihr Leben verlieren konnten.