Schnellauswahl
Quergeschrieben

Was geht uns die Verfassung an? Viel, denn jetzt betrifft sie alle

Warum Sebastian Kurz mit seiner situationselastischen Auslegung des Regelwerks der Republik auf Verständnis in der Bevölkerung treffen dürfte – zu Unrecht.

Gastkommentare und Beiträge von externen Autoren müssen nicht der Meinung der Redaktion entsprechen.

>>> Mehr aus der Rubrik „Quergeschrieben“

Eigentlich hätte sich dieser Kommentar mit der Frage beschäftigen sollen, was genau so mancher Radfahrer in Wien am Wort Abstand nicht versteht. Es kam aber die österreichische Bundesverfassung dazwischen. Vielmehr die schnippische Bemerkung von Bundeskanzler Sebastian Kurz über „juristische Spitzfindigkeiten“ und seine situationselastische Auslegung der Verfassung.