Schnellauswahl
Gold-Silber-Verhältnis

Silberpreis folgt eher Aktien als Gold

Das in der Industrie stark eingesetzte Silber hat binnen weniger Wochen zeitweise ein Drittel seines Werts eingebüßt.
Das in der Industrie stark eingesetzte Silber hat binnen weniger Wochen zeitweise ein Drittel seines Werts eingebüßt.(c) REUTERS (Edgar Su)
  • Drucken
  • Kommentieren

Verglichen mit Gold war Silber zuletzt so billig wie nie zuvor. Grund ist seine relativ stärkere Verwendung in der Industrie, die jetzt schwächelt.

Wien. Gold und Silber galten lange Zeit als der Inbegriff des Reichtums. Auf Gold trifft das noch immer zu. Auf Silber längst nicht mehr. Im Zuge der Corona-Pandemie und der erwarteten wirtschaftlichen Folgen hat sich das noch verschlimmert. Das in der Industrie stark eingesetzte Silber hat binnen weniger Wochen zeitweise ein Drittel seines Werts eingebüßt (ähnlich viel wie globale Aktien), während sich Gold, das als Krisenwährung gefragt ist, gut schlug.