Schnellauswahl
Lockerung

Die Schulen werden „behutsam“ geöffnet

Die Sessel und Tische in den Schulen werden auseinander gerückt. Auch hier gilt der Mindestabstand.
Die Sessel und Tische in den Schulen werden auseinander gerückt. Auch hier gilt der Mindestabstand.Clemens Fabry
  • Drucken
  • Kommentieren

Der Kanzler kündigt ein schrittweises Hochfahren der Schulen ab 15. Mai an. Die Organisation des neuen Schulbetriebs ist schwierig.

Die Opposition hat am Dienstagvormittag den Druck auf die Regierung erhöht. Es müsse endlich ein Fahrplan „zur schrittweisen Normalisierung des Schul- und Kindergartenbetriebs“ vorgelegt werden. Bis spätestens Freitag wollten SPÖ, FPÖ und Neos Details sehen. Es sollte ein entsprechender Entschließungsantrag eingebracht werden. Das Druckmittel wurde der Opposition aber wenige Stunden später von Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) wieder aus der Hand genommen. Er kündigte ein schrittweises Hochfahren des Schulbetriebs „ab 15. Mai“ an.