Schnellauswahl
Gartenkralle

Das Parfüm der Erde

Dem Regen voraus geht die einzigartige Phase des Regenduftes.
Dem Regen voraus geht die einzigartige Phase des Regenduftes.(c) Ute Woltron
  • Drucken
  • Kommentieren

Es hat endlich geregnet. Viel zu wenig natürlich, aber immerhin, es war ein Anfang. Der einsetzende Regen ist der Sehnsuchtsmoment des Gärtners, nichts auf der Welt riecht besser als er.

Die Vorstellung von reinem Glück, die kann zum Beispiel so aussehen: Ein warmer Tag im Frühling. Es kann auch Sommer sein. Seit Wochen hat es nicht geregnet. Die Natur ist durstig geworden, auf Blättern liegt eine feine Schicht Staub. Die Pflanzen lechzen nach Wasser, sogar die Bäume sind schlapp, das Gras raschelt, wenn man darüber geht, es ist braun geworden. Dann trübt sich der Himmel ein. Aller Wahrscheinlichkeit nach ist es bereits Nachmittag, da kommt das immer wieder vor. Noch wagt man nicht zu hoffen, aber dann ist doch ein feiner Luftzug zu spüren, und er bringt eine Ahnung von Regen mit sich.

Mehr erfahren

Gartenkralle

Wasser für Tiere