Schnellauswahl
Schutzregeln

Wann man im Job Maske tragen muss

Ob man im Job einen Mund-Nasen-Schutz trägt, kann man nicht immer allein entscheiden.
Ob man im Job einen Mund-Nasen-Schutz trägt, kann man nicht immer allein entscheiden.(c) APA/AFP/JOE KLAMAR (JOE KLAMAR)
  • Drucken
  • Kommentieren

Auch wenn die Regierung von Einvernehmen spricht, könnten Firmen eine Pflicht zur Maske erzwingen. Das würde aber dauern. Und was gilt momentan für Religion, Ehe und Liebe?

Seit 1. Mai sind sie in allen öffentlichen Gebäuden sowie auf Märkten im Freien Pflicht. Und wer in bestimmten Branchen wie im Handel arbeitet, muss ohnedies Maske tragen. In weniger heiklen Jobs, so sieht es die Verordnung des Gesundheitsministers vor, ist eine Verpflichtung zur Maske aber „nur im Einvernehmen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer zulässig“. Doch heißt dies nun, dass jeder Mitarbeiter es ablehnen kann, den Schutz zu tragen?