Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Ibiza-Connection

Ermittlung gegen Staatsanwälte wegen Amtsmissbrauch

APA/HARALD SCHNEIDER
  • Drucken
  • Kommentieren

Mutmaßliche Helfer bei der Produktion des Ibiza-Videos waren als Polizeispitzel tätig. Der „Führungsoffizier“ eines „Spions“ steht unter Amtsmissbrauchsverdacht – ebenso wie neuerdings zwei Staatsanwälte.

Die Frage, wer hinter der Produktion des Ibiza-Videos steckt, beschäftigt seit Monaten die Staatsanwaltschaft Wien. Beschuldigt werden unter anderem der Detektiv Julian H. und der Wiener Anwalt M. Zudem soll es Helfer gegeben haben. Zwei von diesen waren früher Vertrauensmänner (V-Männer) der Polizei – ihr Einsatzgebiet war das Drogenmilieu.