Schnellauswahl

Warum Videoanrufe so müde machen

  • Drucken
  • Kommentieren

Videoanrufe sind Stress. Sie saugen mehr Energie ab als Telefonieren und verlangen höhere Professionalität. Die ist mit einem Besuch in Armin Wolfs ZIB-Studio vergleichbar.

Das Bild gefriert zur Meuchelpose. Der Ton fällt aus. Alle starren einen an, man selbst starrt auch in die Kamera. Und keiner schaut am Bildschirm so fesch aus wie in Wirklichkeit.