Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Russland

Ex-Außenministerin Kneissl schreibt für Kreml-Propagandasender RT

Karin Kneissl
Karin Kneissl(c) REUTERS (MAXIM SHEMETOV)
  • Drucken

In ihrer Amtszeit setzte der Kreml auf privaten und beruflichen Kontakt zu der Diplomatin. Kneissl ist in russischen Regierungskreisen nach wie vor beliebt. Sie verteidigt ihr Engagement: „Habe auch für andere Staatssmedien Kommentare verfasst“.

Die frühere österreichische Außenministerin Karin Kneissl ist Gastautorin beim russischen Staatsmedium RT (Russia Today). RT-Chefin Margarita Simonjan kündigte in ihrem Twitter-Account an, dass Kneissl ab sofort „Kolumnen“ für RT schreiben würde. Kneissl sei jene Ex-Außenministerin, „auf deren Hochzeit Putin tanzte“, erinnerte Simonjan das Twitter-Publikum.