Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Betrug

Kurzarbeit: Fast jede zehnte Kontrolle zeigt Übertretung

Auf Baustellen wird die Finanzpolizei oft fündig. So auch bei den aktuellen Kurzarbeitskontrollen.
Auf Baustellen wird die Finanzpolizei oft fündig. So auch bei den aktuellen Kurzarbeitskontrollen.(c) imago images/Lichtgut
  • Drucken
  • Kommentieren

Die Aktion Scharf der Finanz ergab bei 5119 Kontrollen 460 Fälle von Gesetzesbruch. Überwiegend betraf dies aber nicht die Kurzarbeit.

Wien. Die vom Staat geförderte Kurzarbeit ist einer der Kernpunkte des Coronahilfspakets der Bundesregierung. 104.000 Anträge sind per Anfang Mai beim AMS eingelangt. Betroffen sind dadurch 1,2 Millionen heimische Arbeitnehmer, deren Arbeitszeit für drei Monate auf bis zu zehn Prozent verkürzt wird und die dabei aber zumindest 80 Prozent ihres Nettogehalts weiter erhalten. In Summe verursacht das für den Staat Kosten in Höhe von rund neun Mrd. Euro.