Schnellauswahl
Ein Jahr danach

Wie Heinz-Christian Strache sein Ibiza-Jubiläum begeht

Vor einem Jahr trat Strache zurück. Am Freitag tritt er wieder auf.
Vor einem Jahr trat Strache zurück. Am Freitag tritt er wieder auf.APA/HANS KLAUS TECHT
  • Drucken
  • Kommentieren

Fast genau ein Jahr nach seinem Rücktritt stellt Heinz-Christian Strache seine Partei vor. Das Datum wurde bewusst gewählt. Straches alte Partei, die FPÖ, wird wohl beides ignorieren: Den Termin und den Jahrestag.

Ist es eine Trotzreaktion, ein Ablenkungsversuch oder steckt eine andere taktische Überlegung dahinter? Ausgerechnet am kommenden Freitag hat Heinz-Christian Strache einen für ihn wichtigen Auftritt: An diesem Tag will er seine neue Partei - oder Bewegung - in den Wiener Sofiensälen präsentieren. Strache stellt die Pläne für seine politische Zukunft exakt ein Jahr nach dem Wochenende vor, als seine Vergangenheit ihn einholte: Am 17. Mai 2019, auch ein Freitag, wurde das kompromittierende Ibiza-Video veröffentlicht. Ein Tag später trat Strache als Vizekanzler und FPÖ-Chef zurück.